Forum für junge Cusanusforscher

 

Call for papers für die Jungcusanertagung 2016

VII. Jungcusanertagung - 21.-22. September 2016
Università "G. d'Annunzio" Chieti-Pescara, Chieti, Abruzzo, Italia
Dipartimento di Scienze filosofiche, pedagogiche ed economico-quantitative

Die Idiota-Dialoge des Nikolaus von Kues:
Philosophische, theologische und wissenschaftliche Inhalte

Einladung

1450 verfasst Nikolaus von Kues seine "Idiota"- Sammlung in vier Büchern, in denen er sich mit detaillierten philosophischen, theologischen und wissenschaftlichen Themen beschäftigt. In der Cusanus-Forschung des 20. und 21. Jahrhunderts wird die Figur des "Idiota" immer wieder auf Grund ihres besonderen Charakters hervorgehoben: Den "Idiota" zeichnet das konkrete Interesse für die menschliche Erkenntnis und für die praktisch-experimentelle Dimension des Menschen aus. Die vier zum Teil in den Abruzzen verfassten Bücher über den "Idiota" (De Sapientia I und II, De mente, De staticis experimentis) bieten uns einen breiten Forschungsbereich, der mehrere Wissensformen und Probleme umfasst.

Wir freuen uns, zur VII. Internationalen Tagung junger Cusanus-Forscher 2016 an die Università "G. d'Annunzio" Chieti-Pescara zum Thema »Die Idiota-Dialoge des Nikolaus von Kues: Philosophische, theologische und wissenschaftliche Inhalte« einzuladen, bei der die "Idiota"-Schriften von unterschiedlichen Seiten philosophisch, historisch und philologisch diskutiert werden sollen.

Dieses Treffen stellt die Fortsetzung der Reihe von Tagungen für junge Cusanusforscher dar, deren allgemeines Ziel es ist, die Forschung der Doktoranden und jungen Doktoren, die sich mit der cusanischen Philosophie auf internationaler Ebene beschäftigen, zu fördern, zu stärken und deren Weiterentwicklung zu unterstützen.

Offizielle Sprachen des Kongresses werden Deutsch und Englisch sein.

Wir freuen uns über Ihre/Eure Teilnahme und bitten, bis zum 10. Dezember 2015 einen Kurzabstract sowie eine Kurzbiographie einzureichen an:     jungcusaner2016@gmail.com.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Fiamma, Federica De Felice, Christiane Bacher

 

Hier können Sie den     Call for papers als PDF lesen und/oder downloaden.

 

© 2015 Kueser Akademie